top of page
  • frauweber

Mein erster Blogeintrag

Nun ist es doch passiert. Ich schreibe einen Blog. Lange habe ich diese Idee im Kopf hin und her geschoben. Naja, so ist das manchmal. Erst wenn man innerlich bereit ist, kann etwas Neues anfangen werden. Egal wie lange diese Idee schon im Kopf herum schwirrt.


Worum geht es in meinem Blog?

Ich werde aktuelle Themen aufgreifen - auch deine Fragen oder Anregungen. Also schreibe mir gerne, was dich interessiert.

Vor allem werde ich über ätherische Öle, Wilde Kräuter & Heilkräuter schreiben. Zum Thema Weiblichkeit, emotionale Freiheit, Integrität, Authentizität, Ehrlichkeit, Abgrenzung, Schutz, weibliche Urkraft & wilde, ungebändigte Lebensfreude, energetische Einflüsse & Astrologie fällt mir ganz viel ein.


Los geht's

Seit bald drei Jahren gehen wir als Menschheit durch einen großen Transformations-prozess. Viele haben in ihrem persönlichen Leben einiges geändert - den Job gewechselt, den Partner verlassen, umgezogen usw. Alles, was nicht mehr zu uns gehört oder unseren Werten entspricht, wurde oder wird verändert. Wir haben Tabula rasa gemacht und unsere Werte überprüft. Natürlich jede in ihrem Tempo. Ich durfte viele Frauen in diesem Prozess begleiten. Das will ich in diesem Jahr noch ausbauen, denn wir sind noch lange nicht am Ende der Reise. Wer sich in den letzten Jahren nicht selbst überprüft und verändert hat, dem wird jetzt vom Universum die Veränderung aufgezwungen.


Egal, ob du selbst Veränderungen initiierst oder sie von außen auf dich zukommen - wichtig ist immer Selbstfürsorge und Eigenverantwortung. Das ist es, was dir durch die Krise hilft und was dich stark macht. Solange du jemand anderen die Schuld für deine Situation gibst, überträgst du auch die Verantwortung und somit die Macht über dein Leben. Akzeptiere deinen Anteil und deine Verantwortung und erhalte die Macht über dein Leben zurück - das Gefühl von Hilflosigkeit und Ohnmacht ist ein deutliches Zeichen, dass du die

Verantwortung abgegeben hast.

Zurück in die Eigenverantwortung zu kommen, ist ein Stück Arbeit, denn wir alle haben es nicht gelernt. Es ist so viel einfacher, jemand anderen verantwortlich für das eigene Schicksal zu machen, dass wir nie darüber nachgedacht haben, was es eigentlich bedeutet. Und unsere tiefvergrabenen Glaubenssätze unterstützen die Abgabe der Verantwortung - die Eltern sind Schuld, der Partner ist Schuld, der Staat ist Schuld .... Wirklich? Und du kannst nichts ändern?

Sicher, die äußeren Umstände und andere Menschen können wir nicht ändern. Aber unsere Einstellung! Du entscheidest, ob du dich hilflos fühlst! Du entscheidest, ob du dich ärgerst! Du entscheidest, ob du auf den Streit eingehst!


Ein wunderbares ätherisches Öl, was dich unterstützen kann ist: Rosmarin. Bitte achte hier auf den Chemotyp! Der am besten verträgliche ist Rosmarin CT Cineol.


Rosmarin hilft dir, in die Eigentverantwortung zu kommen. Er rüttelt dich wach, wirbelt Staub auf, so dass sichtbar wird, was unrealistisch ist. Er führt dich in die Veränderung, die du vielleicht noch gar nicht siehst. Rosmarin bringt dich auf den Weg, von dem du nicht einmal zu träumen wagtest, wenn du dieser Pflanze die Führung überlässt. Du wirst durch den inneren Kampf geführt bis du dort bist, wo deine Seele schon immer hin wollte.


Wenn du Fragen zu ätherischen Ölen und deren Anwendung hast, schreibe mir gerne!


Alles Liebe

Christina

20 Ansichten0 Kommentare
bottom of page